Berlin. Die Telekom investiert Milliarden in das Mobilfunknetz. Dass es Funklöcher gibt, ist laut dem Konzernchef kein eigenes Verschulden.

Die Deutsche Telekom investiert als größter europäischer Telekommunikationskonzern jedes Jahr Milliarden in den Ausbau des Mobilfunks und Internets. Der Geschäftsführer in Deutschland setzt dabei mit großer Begeisterung auf den Ausbau des Glasfasernetzes. Unsere Redaktion spricht mit Srini Gopalan über lästige Hindernisse, bürokratische Hürden und Ziele des Konzerns in Deutschland.