Erfurt. Bald starten die Erneuerung der Dachhaut und die Vorbereitungen zum Aufbau einer Photovoltaikanlage.

Nachdem bereits im Vorjahr rund drei Millionen Euro in die Sanierung und Erneuerung der Erfurter Messe geflossen sind, will man in diesem Jahr noch eine Schippe drauf legen.