Jenaer Firma auf Wachstumskurs

Jena  Die neue Finanzierungsrunde beim Jenaer Unternehmen Smartdyelivery GmbH ist erfolgreich abgeschlossen. Ein Investor aus München und eine Beteiligungsgesellschaft sind die Geldgeber.

Anja Träger gehört zum Team der Smartdyelivery GmbH, welche intelligente Nanopartikel zum gezielten Wirkstofftransport im Körper entwickelt. Die Firma hat Geld für weiteres Wachstum eingesammelt. Archiv-

Anja Träger gehört zum Team der Smartdyelivery GmbH, welche intelligente Nanopartikel zum gezielten Wirkstofftransport im Körper entwickelt. Die Firma hat Geld für weiteres Wachstum eingesammelt. Archiv-

Foto: Tino Zippel

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit einer neuen Finanzierungsrunde legt das Jenaer Unternehmen Smartdyelivery GmbH den Grundstein für die weitere Entwicklung von innovativen Nanotherapien.

Ein neuer Privatinvestor zeigte sich dabei ebenso überzeugt vom Konzept der Firma aus Jena, wie die bm-t Beteiligungsmanagement Thüringen GmbH. Sie weite ihr Investment im Zuge der Kapitalerhöhung aus.

Damit hat die Smartdyelivery GmbH ihre jüngste Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. Das junge Unternehmen aus Jena konnte mit ihrer innovativen Nanotechnologie für die medizinische Anwendung einen Business Angel aus München dazugewinnen.

Zudem hat die bm-t Beteiligungsmanagement Thüringen GmbH weitere Anteile am Unternehmen erworben. „Mit dem neuen Wachstumskapital sind wir gut aufgestellt, um die nächste Etappe in der Entwicklung unseres innovativen Therapiekonzeptes zu erreichen“, freut sich Marc Lehmann, Geschäftsführer der Smartdyelivery GmbH.

Das Unternehmen Smartdyelivery entwickelt funktionalisierte Nanopartikel, in die Wirkstoffe eingeschlossen und im Körper geschützt in die Gewebe oder Organe transportiert werden, in denen sie wirken sollen. Das umfassend patentierte System kann für ein breites Anwendungsspektrum im Bereich Therapie nutzbar gemacht werden und ermöglicht durch die Funktionalisierung einen einzigartigen theranostischen Ansatz.

Derzeit fokussiert sich das Smartdyelivery-Team, das 15 Beschäftigte zählt, auf die Therapie des septisch bedingten Leberversagens mit dem Ziel, die äußerst hohe Sterblichkeit von über 90 Prozent zu senken.

Die bm-t Beteiligungsmanagement Thüringen GmbH mit Sitz in Erfurt ist eine Tochter der Thüringer Aufbaubank und die erste Adresse für Beteiligungen in Thüringen.

Die bm-t führt aktuell acht Fonds mit einem investierten Gesamtvolumen von rund 320 Millionen Euro, die sich an innovativen Unternehmen nahezu aller Branchen und in allen Phasen der Unternehmensentwicklung – sowohl in der Gründungs- als auch in der Wachstumsphase oder in Unternehmensnachfolgesituationen beteiligen. Die Smartdyelivery GmbH entwickelt spezifische, nanopartikelbasierte Transporter für therapeutische, diagnostische und theranostische Anwendungen. Ziel ist die Bereitstellung neuer Therapieoptionen für bisher nicht oder schwer behandelbare Erkrankungen, um so Menschenleben retten zu können. Die zugrundeliegenden Technologien sind patentrechtlich geschützt und wurden mit einem Sonderpreis im Rahmen des Thüringer Innovationspreises ausgezeichnet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.