Mehr als 30.000 Besucher bei Reisen & Caravan und Sportaktiv in Erfurt

Erfurt  Erfurt. Veranstalter erlebten vor allem am Samstag enormen Andrang. Viele Kaufverträge für Reisemobile abgeschlossen.

Auch das Erfurter Fun & Move Fitness-Studio präsentierte sich bei der „Sportaktiv“. Die Messe zeigte deutlich, dass Trendsportarten immer beliebter werden. Foto: Sascha Fromm

Auch das Erfurter Fun & Move Fitness-Studio präsentierte sich bei der „Sportaktiv“. Die Messe zeigte deutlich, dass Trendsportarten immer beliebter werden. Foto: Sascha Fromm

Foto: zgt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach einem verhaltenen Auftakttag strömten die Thüringer ab Freitag wieder in Scharen auf das Erfurter Messegelände.

„Wir sind zufrieden“, sagte die Geschäftsführerin des Veranstalters RAM Regio Ausstellungen Erfurt, Constanze Kreuser, gestern, kurz bevor sich die Messehallen schlossen. Bei ihrer mittlerweile 24. Auflage konnte die Tourismusmesse „Reisen & Caravan“ erneut mehr als 30 000 Besucher verzeichnen.

Die – nach Angaben der Veranstalter – zweitgrößte Tourismusschau der neuen Bundesländern lockte dabei nicht nur Gäste aus Thüringen auf das Messegelände in Erfurt. Zunehmend hätten sich auch Besucher aus anderen Bundesländern auf der Messe informiert, bestätigte Constanze Kreuser.

Eine Besucherumfrage habe zudem ergeben, dass nahezu die Hälfte der Messegäste mit sehr gezielten Absichten in die beiden Messehallen kommen. Fast jeder fünfte dieser Besucher habe noch auf dem Gelände einen Kaufvertrag über ein Wohnmobil oder Caravan abgeschlossen. „Das trifft auf 18 Prozent zu“, so Constanze Kreuser.

Großes Interesse an neuen Flugzielen

Zwar seien in Thüringen nicht die Luxus-Modelle gefragt, aber die Kaufsummen lägen bei durchschnittlich 65 000 Euro pro Fahrzeug. Die Aussteller im Caravanbereich der Halle 2 seien durchaus zufrieden gewesen.

Aber auch insgesamt hätten bei der durchgeführten Befragung 98,6 Prozent der Aussteller erklärt, dass sie mit dem Verlauf in diesem Jahr so zufrieden waren, dass sie im nächsten Jahr wieder kommen wollen, sagte Constanze Kreuser. Der Termin für die Jubiläumsauflage der Messe „Reisen & Caravan“ steht fest. Vom 29. bis 31. Oktober 2016 findet die Reisemesse statt.

In der Tourismushalle erwiesen sich nach den Beobachtungen der Veranstalter vor allem die offiziellen Vertretungen von Tschechien, Tunesien, Zypern und Israel als besonders beliebt.

Sie komme jedes Jahr gern auf die Tourismusmesse nach Erfurt, bestätigte Henriette Pansold vom Staatlichen Israelischen Verkehrsbüro.

„Mich fasziniert die tolle Altstadt von Erfurt“, so Pansold. Die habe sich in den zurückliegenden Jahren, seit sie das erste Mal nach Thüringen und auf die „Reisen & Caravan“ gekommen sei, prächtig entwickelt.

„Am Tag vor der Messeeröffnung habe ich meiner Kollegin die Altstadt gezeigt, die noch nie in Erfurt war und auch die war sofort begeistert“, so Pansold. Obwohl sie inzwischen auch privat schon einige Male in Erfurt zu Gast war, entdecke sie immer noch etwas Neues.

Großes Interesse an den Flugzielen erlebten auch die Mitarbeiter des Flughafens Erfurt-Weimar auf der Messe, versicherte Hans-Holm Bühl vom Marketing des Airports. Vor allem nach den Zielen im kommenden Sommer hätten sich viele Besucher erkundigt. Auch die neue Route nach Malaga ins spanische Andalusien habe in zahlreichen Gesprächen eine Rolle gespielt. „Die Resonanz war sehr positiv“, sagte Bühl.

Zufrieden mit dem Wochenende und den beiden Messen – ab Samstag kam die „Sportaktiv“ hinzu – war man auch bei der Erfurter Messegesellschaft. „Die große Resonanz auf die beiden Freizeitmessen beweist, aktiv sein ist in, Trendsportarten werden immer beliebter und fit sein, ist schick“, sagte Erfurts Messegeschäftsführer Wieland Kniffka. Das Konzept der „Sportaktiv“ mit der Kombination aus Verkauf, professioneller Beratung und Test-Aktionen habe Publikum aus allen Altersschichten angezogen.

Am Wochenende präsentierten 78 Hersteller, Handelsorganisationen und Vereine auf Mitteldeutschlands großer Sportmesse das Neueste an Trends, Produkten und Dienstleistungen rund um die Themen Freizeit, Sport und Outdoor. Gezeigt wurde alles Wissenswerte rund um die Themenwelten Trendsport, Fahrrad, Outdoor, Winter und Kindersport. Auch die Echtschnee-Loipe im Außengelände war stets mit vielen jungen Messegästen gefüllt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.