Zulassung für Medizingerät bei Herzschwäche

Jena  Schweizer Unternehmen vertreibt Produkte in über 80 Ländern. Firma betreibt Forschungs- und Fertigungsstätte in Jena.

Ärzte sprechen von einer Herzschwäche, wenn das Herz nur eingeschränkt Blut durch den Körper pumpen kann.

Ärzte sprechen von einer Herzschwäche, wenn das Herz nur eingeschränkt Blut durch den Körper pumpen kann.

Foto: Monique Wüstenhagen/dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In Europa und weltweit leiden Millionen von Patienten an Herzinsuffizienz und mehrere Hunderttausend sterben jedes Jahr daran.

Viele dieser Patienten leiden nach Angaben der Schweizer Firma Occlutech unter einem sinkenden Herzzeitvolumen, das auf eine Fehlfunktion der linken Herzseite zurückzuführen ist. Folglich dehne sich das linke Atrium aus und werde volumen- und druckmäßig überlastet. Dies führe zum wichtigsten klinischen Symptom der Herzinsuffizienz, nämlich Lungenstau und Kurzatmigkeit.

Wissenschaftler des Unternehmens, das auch Forschungs- und Fertigungskapazitäten bei der deutschen Firma Occlutech GmbH in Jena unterhält, haben dafür einen speziellen Durchflussregler – das Occlutech AFR-Gerät – entwickelt.

Dieses Gerät hat jetzt die sogenannte CE-Kennzeichnung erhalten und ist damit für den Verkauf im europäischen CE-regulierten Markt zugelassen worden. Nach Angaben des Unternehmens — mit Stammsitz in Schaffhausen in der Schweiz und einer weiteren Forschungs- und Fertigungsstätte in Istanbul in der Türkei – wird das Gerät in einem minimalinvasiven Verfahren in das Septum zwischen dem linken und rechten Atrium platziert.

Der Durchflussregler wird bei der Firma Occlutech in verschiedenen Größen hergestellt und ermöglicht somit eine einzigartige patientenorientierte individuelle Behandlung.

„Die CE-Zulassung des Occlutech AFR ist ein weiterer großer Schritt auf unserem Weg zum Multi-Franchise-Anbieter von Therapien für angeborene und strukturelle Herzerkrankungen“, so Sabine Bois, vom Vorstand der Occlutech AG. Darüber hinaus erklärt sie, dass „Occlutech AFR mit seiner Wirksamkeit, Vielseitigkeit, Zweckmäßigkeit und Sicherheit das Potenzial hat, die Behandlung von Herzinsuffizienz-Patienten zu revolutionieren.“

Das Unternehmen Occlutech vertreibt nach eigenen Angaben Produkte für angeborene und strukturelle Herzerkrankungen in mehr als 80 Ländern.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren