Berufswahl-Siegel für Gymnasium Buttelstedt/Mellingen

Die Berufswahlmesse in Mellingen ist eine der wichtigsten Säulen im Konzept des Lyonel-Feininger-Gymnasiums.

Die Berufswahlmesse in Mellingen ist eine der wichtigsten Säulen im Konzept des Lyonel-Feininger-Gymnasiums.

Foto: LFG

Mellingen.  Buttelstedt/Mellingen bekommt das begehrte Zertifikat als eine von 16 besonders praxisnah orientierten Thüringer Schulen.

Die Landesarbeitsgemeinschaft Schule/Wirtschaft hat das Lyonel-Feininger-Gymnasium Mellingen/Buttelstedt zum wiederholten Mal mit dem „Thüringer Berufswahl-Siegel“ ausgezeichnet. Beteiligt sind unter anderem das Bildungsministerium sowie die Industrie- und Handelskammer. Sie erteilten in diesem Jahr 16 Schulen das begehrte Prädikat.

Bewertet wurde die Hilfe zur Berufsorientierung durch nachhaltige, alltagsnahe Verknüpfung von Schule und Wirtschaft. Unter anderem mit einer jährlichen Berufswahlmesse in der Mellinger Sporthalle verfolgt das Feiningergymnasium diesen Gedanken.