Markt und Konzert in Oberkirche

Arnstadt (Ilmkreis). Seit 22 Jahren organisieren das Marienstift sowie die Kirchgemeinden des Kirchspiels Schlöben sowie Weimar-West gemeinsame Hilfstransporte nach Rumänien. Im Oktober soll wieder ein Konvoi gen Osten rollen. Dafür sind allerdings noch einige Spendengelder nötig. Ein Teil der

Arnstadt (Ilmkreis). Seit 22 Jahren organisieren das Marienstift sowie die Kirchgemeinden des Kirchspiels Schlöben sowie Weimar-West gemeinsame Hilfstransporte nach Rumänien. Im Oktober soll wieder ein Konvoi gen Osten rollen. Dafür sind allerdings noch einige Spendengelder nötig. Ein Teil der Kosten soll auf einer Benefizveranstaltung gesammelt werden, die am morgigen Sonntag ab 15.30 Uhr rund um die Oberkirche stattfindet.

Es gibt einen kleinen Markt, ausführliche Informationen über die Hilfsaktionen, ein gemütliches Kaffeetrinken und Bratwürste. Um 17 Uhr beginnt dann in der Kirche ein Konzert mit dem Gospelchor "black feet white voices" aus Jena.

Unter der Leitung von Almut Elsässer überzeugt der Chor mit der Darbietung von bis zu achtstimmigen anspruchsvollen Kompositionen. Gesungen mit viel Freude und Herz, umfasst das Repertoire Gospels, Spirituals und Traditionals. Interessante Arrangements von Popsongs und Ausflüge in die Weltmusik runden das Programm ab.

Mit dem Hilfstransport wird ein Behindertenverband in Ploiesti unterstützt, der weder staatliche noch kommunale Mittel für seine Arbeit bekommt.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.