Mühlhausen. ...

Mit einem Gedenktag erinnerte am Sonntag Mühlhausen an 70 Jahre Kriegsende und Befreiung vom Nationalsozialismus. Gemeinsam mit dem Verein 3K und der Jugendkunstschule war dazu in die Kilianikirche eingeladen – zum Gedankenaustausch mit Zeitzeugen, zu einer Holocaust-Lesung des Jugendtheaters Rudolstadt sowie zu einem Film, der in der Zeit der Naziherrschaft spielt. In Anlehnung an den „Sonntagseintopf“ kochte Marco Fongern in der Gulaschkanone der Reiserschen Feuerwehr 50 Liter Suppe mit viel Gemüse, Kartoffeln und etwas Kassler.