Frauenband will Apoldaer Musiksommer 2021 rocken

Apolda.  Nun steht es fest: „Stefanie Hertel & die Dirndl-Rock-Band“ werden den Sonntag des Apoldaer Musiksommer 2021 bestreiten.

„Stefanie Hertel und die Dirndl-Rock-Band" sind für den 4. Juli 2021 in Apolda für den dortigen Musiksommer gebucht.

„Stefanie Hertel und die Dirndl-Rock-Band" sind für den 4. Juli 2021 in Apolda für den dortigen Musiksommer gebucht.

Foto: Max Weber

„Stefanie Hertel & die Dirndl-Rock-Band“ treten am 4. Juli beim Apoldaer Musiksommer 2021 auf.

Während die feschen Frauen den Sonntagnachmittag bestreiten, übernimmt Volker Rosin den Vormittag für die Kinder. Angesichts der Impfstoffentwicklung und des Open-Air-Platz-Angebots in der Herressener Promenade hoffen die Veranstalter, dass das Event diesmal durchgeführt werden kann.

Auch der Familiensonntag wird Eintritt kosten – für Personen älter als zehn Jahre. Preise stehen dafür noch nicht fest. Am 2. Juli tritt Sarah Connor auf, am Tag darauf dann Clueso.

Hintergrund: Im Mai 2020 war der diesjährige Apoldaer Musiksommer coronabedingt abgesagt worden.

Sowohl die Auftritte von Sarah-Connor als auch Clueso konnten aber auf das nächste Jahr verlegt werden. Nun hofft man also, dass im kommenden Jahr alles gut geht.