Erfurt. Die Mode, im Vorgarten Steinen den Vorzug vor blühenden Pflanzen zu geben, greift auch in und um Erfurt um sich. Das ist neben dem ästhetischen vor allem ein ökologisches Problem.

Der Begriff hat das Zeug, um auf der Liste für das Unwort des Jahres ganz weit vorn zu landen – Schottergarten. Beschrieben wird damit die zunehmende Art und Weise vornehmlich von Eigenheimbesitzern, ihre unmittelbare Umgebung im neuen Stil zu gestalten.