Erfurt. Zahlreiche Mitglieder der militanten Neonazi-Szene in Thüringen sitzen oder kommen hinter Gitter. Doch nicht wegen ihrer Gesinnung sondern ihrer kriminellen Aktivitäten.

Schlechte Nachricht für Tommy Frenck. Die Schlüsselfigur der rechtsextremen Szene in Südthüringen könnte demnächst den von ihr betriebenen Gasthof in Kloster Veßra (Kreis Hildburghausen) verlieren. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) in Weimar hat am 19. September seine Klage gegen ein Urteil des Verwaltungsgerichts Meiningen vom April 2021 abgelehnt. Damit darf die Gemeinde das vom Gemeinderat beschlossene Vorkaufsrecht für die Immobilie ausüben. Der Beschluss kann nicht mehr angefochten werden.