Gayle San feierte Geburtstag im Klangkino Gebesee

Gebesee. Gayle San hat am Samstagabend zusammen mit vielen weiteren Künstlern an ihrem Geburtstag im Klangkino in Gebesee aufgelegt.

Gayle San in Aktion. Foto: Amres Miriel

Foto: zgt

Für alle die Gayle San noch nicht kennen: Gayle Sans Karriere begann bereits in den frühen 90er Jahren in ihrer Heimat Singapur. Dort spielte sie in den damals angesagtesten Club im Vorprogramm zu Bands wie Kool and the Gang, Earth Wind and Fire, Commodores und vielen weiteren. In den 90ern zog sie nach London, UK und begann dort ihre einzigartige Karriere als Techno DJ. Sie wurde Resident DJ in Clubs wie dem Universe Final Frontier, Club UK und Complex in London. Bald verbreitete sich ihr Ruf als weiblicher DJ über die Insel bis nach Europa wo sie bald auch Resident im legendären OMEN Club in Frankfurt wurde.

Ihre Skills mit 3 Plattenspielern zu spielen, machten sie zu einem der innovativsten DJs in der Techno Sparte und so spielte sie bald weltweit. USA, Japan, China, Südamerika und Russland standen bald fast regelmäßig in ihrem Tourplan. Im Jahr 2000 wurde sie im deutschen Groove Magazin auf Platz 6 der internationalen DJs gewählt, als einziger weiblicher DJ in den Top Ten. Sie gründete bald ihr eigenes Label Equator Records, welches sie 2011 durch ihr neues Label GSR ablöste. Neben ihren DJ Auftritten ist Gayle San auch im Studio sehr aktiv und veröffentlicht auch auf bekannten Labels wie Fine Audio Recordings, Black Nation, Sleaze, H-Productions und vielen mehr. Neben Ihr feierten am Samstag viele weiter Künstler an den Plattentellern mit. Darunter unter anderem die OLDSCHOOLROCHERZZZ, AIR DICE, GUNNAR und NEIGHBOURHOOD sowie viele Gäste, welche zur Feier des Tages als Begrüßung sogar ein Gläschen Sekt bekamen.

Zu den Kommentaren