Fernbusse dürfen nicht am neuen Busbahnhof in Eisenach halten

Eisenach  Die Stadtverwaltung nennt als Begründung, dass die Fördermittel nur für den Nahverkehr bereitgestellt worden sind.

Unsere Zeitung wollte wissen, ob geplant ist, für die Fernbusse eine Haltestelle am neuen Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) einzurichten. Symbolfoto: Arno Burgi

Unsere Zeitung wollte wissen, ob geplant ist, für die Fernbusse eine Haltestelle am neuen Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) einzurichten. Symbolfoto: Arno Burgi

Foto: Arno Burgi

Fahrgäste der Fernbusse müssen weiter die Haltestelle in der Eisenacher Uferstraße, gegenüber des Parkhauses im alten Straßenbahndepot, nutzen, heißt es aus dem Rathaus. Unsere Zeitung wollte wissen, ob geplant ist, für die Fernbusse eine Haltestelle am neuen Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) einzurichten – wegen der Nähe zur Deutschen Bahn und Umsteigemöglichkeiten zu Zügen ebenso wie aus Gründen des Reisekomforts. An einem Bussteig ein- und auszusteigen ist wesentlich bequemer als von der Ebene eines Schotterplatzes aus. Die Stadt habe vom Freistaat Thüringen Fördermittel speziell für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) erhalten. Der Bescheid sei mit einer Zweckbindung für den ÖPNV über 15 Jahre verbunden. „Fernverkehrsbusse können somit den neuen ZOB Eisenach nicht als Haltepunkt nutzen“, so die Antwort aus der Stadtverwaltung. Aber verstehen das die Fahrgäste? Ortsunkundige suchen am Busbahnhof und nicht in der Uferstraße nach den Fernbuslinien. Findet sich nicht ein Weg, wo ein Wille ist? Der neue Busbahnhof zwischen Müllerstraße und Gabelsberger Straße hat fünf Bussteige mit 17 Haltebuchten. Sowohl die Linien des Stadt- als auch Überlandverkehrs fahren dort ab.

Noch nicht fertig ist die neue Fahrgastinfo mit Ticketverkauf. Voraussichtlich Mitte August soll sie nutzbar sein. Fahrkarten werden weiter im Rundbau auf der Nordseite verkauft. Auch Windschutz muss noch auf den Bussteigen installiert werden. Dieser Windschutz soll mit Bänken und einem Fahrplanaushang in Papierform kombiniert werden. So lange diese Elemente nicht installiert sind, bleiben die blauen Haltestellenschilder stehen, die einen Fahrplanaushang haben. Die elektronische Anzeige könnte ja mal ausfallen.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.