Episode 41

„Ich gehe mit einem weinenden Auge“ - Hollitzer trifft Flughafen-Chef Uwe Kotzan

TA-Chefredakteur Jan Hollitzer spricht mit Erfurts Flughafenchef Uwe Kotzan, der 2021 nach Baden-Württemberg wechselt.

Cover Podcast "Hollitzer trifft"  

Cover Podcast "Hollitzer trifft"  

Foto: Sascha Fromm/ Antonia Woitschefski / TA

Seit 2013 ist Uwe Kotzan Geschäftsführer der Flughafen Erfurt GmbH. Der 58-Jährige wurde in Bad Salzungen geboren, arbeitete unter anderem als Stabsoffizier bei der Luftwaffe. Im Podcast mit Chefredakteur Jan Hollitzer spricht er über . . .

. . . Airbus-Flugzeuge: Von denen stehen derzeit nagelneue bei uns. Wegen der Corona-Pandemie kann der Konzern fertig produzierte Flugzeuge nicht oder nur zögerlich ausliefern. Die werden nach der Endmontage in Hamburg-Finkenwerder zu uns gebracht und warten dann hier auf die Auslieferung. Insgesamt haben wir 24 Stellplätze. Die Vermietung bringt uns eine eine teilweise Deckung für die ausgefallenen Passagierflüge.

. . . Airline-Pleiten: Nachdem wir unseren Umsatz von 2014 zu 2018 von 5,4 Millionen Euro auf 13 Millionen Euro steigern konnten, hatte uns vor allem die Insolvenz von Germania – unserem Hauptkunden – arg getroffen. Immerhin haben die Flüge 70 Prozent bei uns ausgemacht.

. . . Urlauber-Charterflüge: Das ist unser Hauptgeschäft. Dabei haben wir drei Partner, denn wir verkaufen keine Flüge: die Reiseveranstalter, die Airline und die Reisebüros über die noch 60 Prozent der Reisen gebucht werden.

. . . Image: Ich bin überzeugt, dass wir eine Verkehrsinfrastruktur in der Luft brauchen, die Menschen haben ein Mobilitätsbedürfnis. Es gibt ja oft auch keine Alternative zum Fliegen. Und ich denke, dass der Flughafen in Erfurt für eine Ansiedlung in der Region nach wie vor wichtig ist. Auch über 2023 hinaus - – bis dahin gilt erst mal der Förderbescheid. des Landes. Nach wie vor haben auch die kleinen Flughäfen ihre Bedeutung, die großen sind oft auch nur Umsteiger.

. . . Zukunft: Ich gehe Ende des Jahres mit einem weinendem Auge, denn wir haben einiges bewegt. Zugleich freue ich mich auf meine neue Aufgabe als Geschäftsführer der Baden-Airpark GmbH.

Alle Podcast-Folgen finden Sie unter: www.thueringer-allgemeine.de/podcast sowie bei Spotify und Apple-Podcast.