7000 Euro wert: E-Bikes von Wohnmobil in Apolda gestohlen

Apolda.  In Apolda haben Unbekannte E-Bikes gestohlen, die am Fahrradheckträger eines Wohnmobils angebracht waren.

Die E-Bikes waren mit einem Seilschloss und einer Riemenhalterung gesichert.

Die E-Bikes waren mit einem Seilschloss und einer Riemenhalterung gesichert.

Foto: Robert Günther/dpa (Symbolfoto)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zwei blaue E-Bikes der Marke HNF Heisenberg Modell MD1 Men 17 im Wert von insgesamt 7000 Euro sind am Mittwoch oder am Donnerstag in der Freiherr-vom-Stein-Straße vom Fahrradheckträger eines Wohnmobiles gestohlen worden. Die Unbekannten gelangten an das Diebesgut, indem sie das Seilschloss und eine Riemenhalterung im Wert von 50 Euro beschädigten.

Außerdem sucht die Polizei nach Einbrechern, die im Zeitraum vom 5. bis zum 11. Juni in eine Garage im Garagenkomplex Grönland eingestiegen sind. Die Täter entfernten das zusätzlich angebrachte Vorhängeschloss und manipulierten am Schließzylinder derart herum, dass das Schloss unbrauchbar wurde. Frische Hebelspuren an der unteren Kante des Türblattes lassen vermuten, dass die Täter versucht haben, das Türblatt aus den Angeln zu hebeln. Es entstand ein Schaden von insgesamt 45 Euro.

Weitere Polizeinachrichten:

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.