ABG-Chefin begrüßt neue Azubis

Apolda.  Die Apoldaer Beteiligungsgesellschaft (ABG) bildet kontinuierlich Nachwuchs aus.

Die ABG Apolda mbH bildet ab dem 01.08.2020 zwei Fachangestellte für Bäderbetriebe aus. Im  Foto ist der Auszubildende Felix Kische aus Apolda zu sehen.

Die ABG Apolda mbH bildet ab dem 01.08.2020 zwei Fachangestellte für Bäderbetriebe aus. Im Foto ist der Auszubildende Felix Kische aus Apolda zu sehen.

Foto: Peggy Woitzik

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Apoldaer Beteiligungsgesellschaft (ABG) bildet kontinuierlich Nachwuchs aus. Ab August kommen zwei weitere Azubis hinzu, nun wurden sie von Geschäftsführerin Diana Weßler begrüßt.

Es handelt sich um Felix Kische aus Apolda (links) und Paul Gailus aus Wickerstedt. Beide werden in den kommenden drei Jahren das Rüstzeug für einen „Fachangestellten Bäderbetrieb“ erwerben. Mit den beiden jungen Männern an Bord zählt die Apoldaer Beteiligungsgesellschaft insgesamt drei Azubis, sagt Diana Weßler. Eine Auszubildende ist derzeit im 3. Lehrjahr.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.