Aloha in Apolda und Hawaii in Bad Sulza

Apolda/Bad Sulza  Veranstaltungen rund um eine spirituelle Lehre

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Dank einer Reihe von Veranstaltungen rund um den Geist von Aloha hält vom 13. bis 17. Juli ein Stück Hawaii Einzug ins Weimarer Land. Den Auftakt zu den hawaiianischen Tagen bildet ein Galeriegespräch mit Linda Troeller und Musia Heike Bus in Begleitung zur Ausstellung „Linda Troeller: Apolda – New York“ am Samstag, 13. Juli, ab 15 Uhr in der Apolda Kulturfabrik. Das Galeriegespräch schließt Kostproben der hawaiianischen Massage und der Hula-Kultur ein.

Nur zwei Tage später, am Montag, 15. Juli, ab 19 Uhr können interessierte Gäste zudem zwei Botschafterinnen der hawaiianischen Kultur im Conference Center der Toskana Therme Bad Sulza kennenlernen. Die Hawaiianerinnen Lei’ohu Ryder und Maydeen Iao bringen den Geist Hawaiis nach Bad Sulza. Bei den Frauen handelt es sich um spirituelle Lehrerinnen und Heilerinnen, die sich für die indigene Seele aller Menschen einsetzen. Mit ihrer Liebe und ihrem Wissen über Hawaii verbinden sie die Teilnehmer mit dem Geist und der Essenz von Aloha.

Am 16. Juli beginnt zudem ein zweitägiger Workshop mit einem exklusiven Aqua Wellness/Liquid Bodywork Erlebnis exklusiv im Liquid Sound Tempel.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.