Bad Sulza/Bachra. Ein abhanden gekommener Jagdhund hat in Thüringen für einen größeren Polizeieinsatz gesorgt. Mehrere Polizeidienststellen fahndeten nach dem Tier, das schließlich bei zwei Frauen gefunden wurde.

Ein bei einer Prüfung für Jagdhunde abhanden gekommener Beagle hat am Freitag in Thüringen für einen größeren Polizeieinsatz gesorgt. Nach Polizeiangaben vom Sonntag war der Hund am Samstag nahe Bad Sulza (Kreis Weimarer Land) bei der Verfolgung eines Hasen von zwei Frauen in deren Auto mitgenommen worden.