Großobringen. Im Weimarer Land sind mehrere abgebrochene Äste gemeldet worden. In einem Fall ist ein Zweig unmittelbar vor ein Auto auf die Straße gestürzt.

Dem einsetzenden Tauwetter nach den anhaltenden Schneefällen konnten diverse Bäume im Weimarer Land nicht standhalten. So kam es immer wieder zu gesperrten Straßenabschnitten aufgrund umgestürzter Bäume oder abgebrochener Äste. Betroffen waren u.a. die Ortsverbindungsstraßen Obergrunstedt-Holzdorf, Holzdorf-Schoppendorf, Hottelstedt-Ettersberg oder Buchfahrt-Vollersroda.