Besuchseinschränkungen bei Stadtverwaltung Apolda

red
Das Rathaus der Stadt Apolda.

Das Rathaus der Stadt Apolda.

Foto: Martin Schutt / Archiv

Apolda.  Bis auf Bürgerbüro Apolda und Tourist-Info sind Dienstgebäude der Stadt Apolda nur noch nach Anmeldung zu betreten.

Aufgrund der pandemischen Lage sind die Dienstgebäude der Stadtverwaltung Apolda ab sofort für alle unangemeldeten Besucher geschlossen, heißt es in einer Mitteilung der Stadt. Nur in dringenden Angelegenheiten und mit vorheriger Terminvereinbarung stehen die Mitarbeiter persönlich zur Verfügung. Telefonisch und per E-Mail seien alle Mitarbeiter jedoch weiterhin erreichbar. Ausgenommen von der neuen Regelung sind das Bürgerbüro im Stadthaus und die Tourist-Information im Rathaus.