Brücke wird seit Montag abgerissen

Pfiffelbach.  Bauarbeiten haben auch weitreichende Umleitungen zur Folge

Die Firma Strabag hat am Montag die Arbeiten zur Sanierung der Brücke über den Pfiffelbach aufgenommen. 

Die Firma Strabag hat am Montag die Arbeiten zur Sanierung der Brücke über den Pfiffelbach aufgenommen. 

Foto: Sascha Margon / Sascha Margon / TA

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Im Zuge der Sanierung der Brücke in Pfiffelbach hat am Montag die Firma Strabag mit dem Abriss des Bauwerkes begonnen. Zuvor wurden entlang der Brückenwiderlager Pfähle in das Erdreich gerammt, um die spätere Baugruppe mit Spundwänden zu sichern. Bis November wird nun die Brücke wieder neu aufgebaut. Gleichzeitig verlegt der Abwasserzweckverband im Kreuzungsbereich Kanäle für den Anschluss der Haushalte an die neue Kläranlage. Das rund 350.000 Euro teure Projekt des Landesamtes für Bau und Verkehr Thüringen erfordert zudem eine weiträumige Umleitung des Verkehrs über die B87 und Apolda.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.