Chöre im Konzert singen Liebeslieder

Ein rund einstündiges Konzert mit vier Ensembles erlebten die Zuhörer am Samstag in der Kirche Niederroßla. Dazu eingeladen hatten sich die Chorgemeinschaft Volkschor Niederroßla und der ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein rund einstündiges Konzert mit vier Ensembles erlebten die Zuhörer am Samstag in der Kirche Niederroßla. Dazu eingeladen hatten sich die Chorgemeinschaft Volkschor Niederroßla und der Gesangsverein 1897 Oberroßla auch die Vereinigten Männerchöre Apolda und die Vielharmoniker aus Liebstedt. Unter dem Titel „900 Jahre Wasserburg Niederroßla“ brachten die Musiker vor allem Liebeslieder ab 1832 zu Gehör, wie etwa „Dort drunten im Tale“. Am Ende des Konzertes sangen alle Musiker gemeinsam den Freiheitschor. Am gestrigen Sonntag stand für die Sänger der Chorgemeinschaft bereits der nächste Termin an. Diesmal in Krautheim im Weimarer Land. Foto: Sascha Margon, Thomas Gottweiss

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.