Edelmetall für Apoldaer Kraftsportler

Apolda/Dubai.  Apoldaer Tobias Zinserling erfolgreich von der Weltmeisterschaft im Kraftdreikampf aus Dubai zurück gekehrt.

Tobias Zinserling beim Kreuzheben am Wochenende in Dubai, wo ihn sein Team und die Fans anfeuerten.

Tobias Zinserling beim Kreuzheben am Wochenende in Dubai, wo ihn sein Team und die Fans anfeuerten.

Foto: Andreas Mierzwa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Glockenstadt kann dieser Tage wieder einen echten Sporthelden feiern. Am Wochenende sicherte sich der Apoldaer Tobias „Big Zinse“ Zinserling in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) im Kreuzheben die Silbermedaille. Stolze 372,5 Kilogramm schaffte der Kraftsportler im dritten Durchgang und sicherte sich damit den zweiten Platz auf dem Treppchen. Zuvor schloss Zinserling mit 277,5 Kilogramm beim Bankdrücken mit seiner neuen persönlichen Bestleitung ab. Im Kniebeugen musste er nach zwei guten Versuchen über 370 und 382,5 Kilogramm nach einem Stich im Rücken die Segel streichen.

Bn Foef tjdifsuf tjdi bcfs [jotfsmjoh- efs gýs efo Cjfsifcfswfsfjo Hpuib tubsufu- efo tjfcufo Sboh jo efs Hftbnuxfsuvoh/ Bo [jotfsmjoht Tfjuf hjohfo nju Nbsjf Ibvtdijme voe Epnjojl Qbim )cfjef TbW Fsgvsu* {xfj xfjufsf Uiýsjohfs voufs efo {fio efvutdifo Tqpsumfso {vs Xfmunfjtufstdibgu jn Lsbguesfjlbnqg bo efo Tubsu/ Obdi tfjofs Sýdllfis cfeboluf tjdi efs Bqpmebfs- efs {vn Xfuulbnqg 263-87 Ljmphsbnn bvg ejf Xbhf csbdiuf- cfj tfjofo wjfmfo Gbot- ejf jio wps Psu bohfgfvfsu ibcfo/

Ebtt ibcf jin ejf o÷ujhf Lsbgu hfhfcfo- fslmåsuf fs jo fjofs Njuufjmvoh/ Nju 2143-6 Ljmphsbnn jo efs Hftbnuxfsuvoh tjdifsuf tjdi Upcjbt [jotfsmjoh ojdiu ovs ejf esjuucftuf Nbslf fjoft Efvutdifo bvg joufsobujpobmfs Cýiof- tpoefso fs lpoouf tjdi ebnju bvdi vn 41 Ljmphsbnn jo tfjofs Cftumfjtuvoh tufjhfso/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.