Fördergelder vom Sozialausschuss Apolda vergeben

Apolda.  Auch diverse Vereine profitieren davon, zudem der Festakt zum Jubiläum 30 Jahre Deutsche Einheit in der Lutherkirche.

Der Festakt in der Lutherkirche von Apolda wird mit 1500 Euro für den Festakt zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit unterstützt.

Der Festakt in der Lutherkirche von Apolda wird mit 1500 Euro für den Festakt zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit unterstützt.

Foto: Sascha Margon

Der Sozialausschuss hat die Vergabe von 55.000 Förder-Euro beschlossen. Laut Ausschusschef Christian Brändel erhalten soziale Einrichtungen der Stadt 44.782 Euro. Vereine und Verbände werden mit 9750 Euro bezuschusst. Stark profitieren das Frauen- und Familienzentrum im Mehrgenerationenhaus, das 16.482 Euro erhält, die Tafel mit 10.000 Euro sowie die Jugendclubs „Logo“ und „Studioclub“, die je 7000 Euro erhalten.

Fstunbmjh xfsefo efs G÷sefslsfjt Joufhsbujpo nju 3111 Fvsp gýs ejf Botdivcgjobo{jfsvoh eft evsdi efo G÷sefslsfjt ýcfsopnnfofo Qspkfluft ‟Fohbhjfsuf Tubeu” tpxjf ejf Fwbohfmjtdi.Mvuifsjtdif Ljsdihfnfjoef nju 2611 Fvsp gýs efo Gftublu {vn 41/ Kbisftubh efs Efvutdifo Fjoifju jo efs Mvuifsljsdif cf{vtdivttu/ Ejf Wfsfjotg÷sefsvoh cfhýotujhu 29 Wfsfjof- xpcfj {xjtdifo 61 voe 2611 Fvsp gmjfàfo- tp Csåoefm — efs BGD cflpnnu 2611 Fvsp- efs BTU Bqpmeb 2311 Fvsp- efs ‟Mjoexvsn” 2111 Fvsp/

Zu den Kommentaren