Kleintransporter in Apolda steht in Flammen

Apolda.  Feuerwehr kann das Übergreifen der Flammen auf Garagen in der Stobrarer Straße verhindern.

Dieser Transporter brannte neben dem Garagenkomplex Stobraer Straße völlig aus. Die Polizei sucht den Besitzer des Fahrzeugs. 

Dieser Transporter brannte neben dem Garagenkomplex Stobraer Straße völlig aus. Die Polizei sucht den Besitzer des Fahrzeugs. 

Foto: Sascha Margon

Mit zwei Einsatzfahrzeugen rückten am Mittwoch kurz vor 15 Uhr die Apoldaer Kameraden der freiwilligen Feuerwehr in Richtung Stobrarer Straße aus. In einem Garagenkomplex stand ein Kleintransporter in Vollbrand. Dank des schnellen Eingreifens konnte ein Überschlagen der Flammen auf die Garagen verhindert werden. Entdeckt hatte den Brand ein Mitarbeiter des Kommunalservice Apolda, der anschließend auch den Notruf auslöste. Beamte der Polizeiinspektion Apolda waren vor Ort, um den Vorfall aufzunehmen, dessen Ursache derzeit noch ungeklärt ist. Neben möglichen Zeugen sucht die Polizei auch nach dem Fahrzeughalter des Transporters.