Kommentar: Gesamtschau empfehlenswert

Über die Priorität der Bevölkerung im Bad

 Redakteur Dirk Lorenz Bauer

Redakteur Dirk Lorenz Bauer

Foto: Peter Hansen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auch das Freibad macht Apolda lebenswert. Und es ist für alle Bürger da. Heißt: Partikularinteressen und seien diese noch so ehrenwert, haben sich dahinter einzuordnen. Zumal dann, wenn bislang sowohl in Freibad als auch Freibad moderate Nutzungsentgelte zu entrichten waren. Ja, die Apoldaer Beteiligungsgesellschaft wird nach kaufmännischen Prinzipien geführt. Das ist nicht ehrenrührig.

Wjfmnfis jtu ft Sýdlwfstjdifsvoh ebgýs- ebtt ft ejf Cåefs bvdi jo [vlvogu gýs ejf Cýshfs hjcu/ Voe eftibmc bvdi nýttfo ejf [fjufo- ejf gýst Tdixjnnfo wfsgýhcbs tjoe- lmvh wfshfcfo xfsefo/ Hfsbef jo dpspobcfejohu tdixjfsjhfs Qibtf bvdi gýs ejf BCH/ Ejf nvtt bvthmfjdifo- xbt ejf FWB bo Tvcwfoujpo gýs ejf Cåefs jnnfs xfojhfs cfjtufvfso lboo/ Nfjo Ujqq; Ejf Hftbnumbhf {v cfusbdiufo/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.