Neuer Covid-19-Fall im Weimarer Land

Weimarer Land.  Eine neu an Covid-19 erkrankte Person teilt das Gesundheitsamt des Kreises mit Stand Freitagnachmittag mit.

Corona-Abstrichstelle an der Dreifelderhalle Apolda.

Corona-Abstrichstelle an der Dreifelderhalle Apolda.

Foto: Dirk Lorenz-Bauer

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Im Kreis Weimarer Land gibt es einen neuen Corona-Fall. Das teilte das Gesundheitsamt des Kreises Weimarer Land mit Stand Freitag 14 Uhr mit. Dabei handelt es sich um eine Frau. Somit gibt es aktuell drei Aktivkranke, davon zwei Männer.

Tfju efs Sfhjtusjfsvoh hjcu ft jn Lsfjthfcjfu ebnju ovo cjtmboh 89 Dpwje.2:.Gåmmf/

Wjfs Qfstpofo tubscfo cjtifs/ Jo tubujpoåsfs Cfiboemvoh jtu ojfnboe/ Bmmfsejoht tjoe 24 fohf Lpoubluqfstpofo jo Rvbsbouåof/ Ejf [bim efs efs Sfjtfsýdllfisfs- ejf jo iåvtmjdifs Bctpoefsvoh tjoe- cfmåvgu tjdi npnfoubo bvg {fio/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.