Neues Café auf der Wasserburg wird bereits super angenommen

Kapellendorf.  Unlängst eröffneten Andreas Wolf und Norman Mörstedt im Innenhof der Wasserburg Kapellendorf das Café „L.Essig“.

Das neue Café L.Essig in der Kapellendorfer Wasserburg.

Das neue Café L.Essig in der Kapellendorfer Wasserburg.

Foto: Dirk Lorenz-Bauer

Moira Mattei und Norman Mörstedt (im Vordergrund) freuten sich am Wochenende über den regen Zuspruch der Gäste anlässlich des Töpfermarktes. Das Café hat samstags und sonntags jeweils 11 bis 18 Uhr geöffnet. Am letzten Wochenende wurde unter anderem eine ganz vorzügliche Kürbissuppe kredenzt, zudem gab es eine reiche Auswahl an selbst gebackenen Kuchen. Auch die Quiches sind lecker.

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.