Politischer Aschermittwoch in Apolda bereits ausverkauft

Apolda.  Der politische Aschermittwoch der CDU in Apolda ist bereits jetzt ausverkauft. 1300 Gäste erwarten am 26. Februar Gastredner Friedrich Merz.

CDU: Beim politischen Aschermittwoch im Jahre 2018 gehörte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (rechts) zu den Gastrednern in der Festhalle der Vereinsbrauerei Apolda. Hier stößt er mit Thüringens CDU-Chef Mike Mohring mit Apoldaer Bier an. 2020 kommt Friedrich Merz nach Apolda.

CDU: Beim politischen Aschermittwoch im Jahre 2018 gehörte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (rechts) zu den Gastrednern in der Festhalle der Vereinsbrauerei Apolda. Hier stößt er mit Thüringens CDU-Chef Mike Mohring mit Apoldaer Bier an. 2020 kommt Friedrich Merz nach Apolda.

Foto: Sascha Margon

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der politische Aschermittwoch der CDU Weimarer Land am 26. Februar ist vier Wochen vor dem Ereignis restlos ausverkauft. Das sei ein absolutes Novum, zumal man erst Anfang Januar mit dem Kartenverkauf begonnen habe, sagt Mike Mohring, Chef der CDU auf Landes- und Kreisebene.

F

ür ihn sei das ein Indiz dafür, dass Gastredner Friedrich Merz – Ex-Bundestagsfraktionschef CDU/CSU – als Person bei der CDU-Wählerbasis ankommt; jetzt und möglicherweise auch bei dem, was künftig noch kommen mag . . . Die Lage der CDU sei derzeit keine ganz so einfache, weswegen die Veranstaltung in der Festhalle der Brauerei eine bedeutsame sei, so Mohring. Immerhin werden an besagtem Abend dort zu politischen Reden von Mohring, Merz und Alt-MP Bernhard Vogel rund 1300 Gäste erwartet.

Als nette Dreingabe gibt es dazu wie gewohnt Kartoffeln, einmarinierten Hering und Bier.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.