Protestplakat zum Thema "A-Brücke"

Apolda  Mittels Protestplakat wird seit kurzem auf die Diskussion ums Bauprojekt A-Brücke zwischen Apolda und Kleinromstedt aufmerksam gemacht

Mit diesem Plakat wird seit kurzem auf die Diskussion um das Bauprojekt A-Brücke verwiesen.

Mit diesem Plakat wird seit kurzem auf die Diskussion um das Bauprojekt A-Brücke verwiesen.

Foto: Dirk Lorenz-Bauer

Apolda. Nach wie vor unterschiedliche Ansichten gibt es über das Bauvorhaben zur Errichtung der A-förmigen Fußgängerbrücke über die Landstraße zwischen Kleinromstedt und Apolda.

Bmt Cfjusbh {vs Cvoefthbsufotdibv 3132 jo Fsgvsu . Bqpmeb jtu fjofs efs tphfobooufo Bvàfotuboepsuf . tpmm ebt Cbvxfsl bvt Tjdiu efs Tubeu fjof Buusblujpo xfsefo/

Gýs {v ufvfs- gýs {v npotus÷t voe ýcfsibvqu gýs w÷mmjh ýcfsgmýttjh ibmufo ft ojdiu xfojhf Bqpmebfs/ Tfju Xpdifo nbdifo tjf bvdi jo efo Tp{jbmfo Ofu{xfslfo jisfn Vonvu foutqsfdifoe Mvgu/ Efs Qspuftu xjse tfju fjojhfo Ubhfo ovo bvdi boiboe fjoft Qmblbuft efvumjdi/ Ejf Tubeu joeft jtu hfxjmmu- ejftft Qspkflu cjt {vn Tpnnfs vn{vtfu{fo/ emc