Randalierer in Regelschule Wormstedt

Wormstedt  Vandalen wüteten am vergangenen Wochenende auf dem Gelände der Regelschule in Wormstedt.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Sascha Willms

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Es wurde die Tischtennisplatte beschädigt und Glasflaschen auf dem Schulgelände zerschlagen, so dass die Glasscherben auf dem gesamten Schulgelände zerstreut herumlagen.

Am vergangenen Wochenende überstiegen zudem unbekannte Täter die Umfriedung des umschlossenen Geländes einer Firma in der Apoldaer Unruhstraße und brachen gewaltsam die Werkzeugkiste eines Fahrzeuges auf. Entwendet wurden ein Notstromaggregat, eine Motorflex und verschiedene Werkzeuge, Gesamtschaden ca. 3.500 EUR.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.