Rundgang zu alten Gemäuern

Kapellendorf  Kapellendorf bietet 16 Baudenkmäler

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Wasserburg dürfte Kapellendorfs bekanntestes Baudenkmal sein – doch sie ist längst nicht das einzige in dem idyllischen Ort. Immerhin zieren insgesamt 16 Baudenkmäler das Dorf. Und dies ist Anlass für eine besondere Führung, zu der am morgigen Sonntag eingeladen werden soll. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer begeben sich auf einen Spaziergang durch das mehr als 1000 Jahre alte Kapellendorf – mit Blick in die Kirche. Im Anschluss lädt der Förderverein Wasserburg und Kapellendorf zu Kaffee und Kuchen am Lehmbackofen auf dem Schenkplan ein. Treffpunkt für den Rundgang ist 14 Uhr auf dem Burghof der Wasserburg.

Kapellendorf: Spaziergang zu Baudenkmälern im Ort, Sonntag, 22. September, Start 14 Uhr im Burghof

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.