Spende wird zum Weinfest übergeben

Bad Sulza/Niederreißen  Bad Sulza/NiederreißenDie Welle der Hilfsangebote für die Familie aus Niederreißen, deren Wohnhaus vor gut einer Woche komplett von Flammen zerstört wurde, reißt nicht ab. So hat auch ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Welle der Hilfsangebote für die Familie aus Niederreißen, deren Wohnhaus vor gut einer Woche komplett von Flammen zerstört wurde, reißt nicht ab. So hat auch der Verein Fürstenstraße der Wettiner, Regionalverband Saale-Ilm-FinneElster-Burgenland, eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Familie Steinhäuser hatte bei dem Brand alles verloren. Lediglich die Kleidung, die die Familienmitglieder am Leibe trugen, blieben ihnen.

„Als wir vom Schicksalsschlag der Familie Steinhäuser aus Niederreißen erfahren haben, setzten wir alle Mittel, Möglichkeiten und Kontakte für die Unterstützung für diese Familie in Bewegung. Unsere Mitglieder sowie Partner aus Nah und Fern, haben fleißig gesammelt und gespendet“, heißt es in einer Mittelung des Vereins.

Diese Spenden sollen am Samstag, 17. August, 17 Uhr im Rathaus Bad Sulza übergeben werden.

Der Verein Fürstenstraße der Wettiner – Regionalverband Saale-Ilm-Finne-Elster-Burgenland e.V. wird an dem Tag auch am Festumzug zum Bad Sulzaer Weinfest teilnehmen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.