Stark frequentierter Fußgängerüberweg in Apolda erneuert

Apolda.  Vollsperrung der Bernhard-Prager-Gasse in Apolda. Straßenabschnitt zwischen Kaufland und Goerdelerstraße instandgesetzt.

Für eine grundhafte Erneuerung des Fußgängerüberweges ist die Bernhard-Prager-Gasse in Apolda am Montag voll gesperrt worden.

Für eine grundhafte Erneuerung des Fußgängerüberweges ist die Bernhard-Prager-Gasse in Apolda am Montag voll gesperrt worden.

Foto: Martin Kappel

Die Tage des brüchigen Pflasters auf dem Fußgängerüberweg zwischen dem Kaufland in Apolda und der Goerdelerstraße sind gezählt. Für eine grundhafte Instandsetzung der Straße in diesem Bereich ist am Montag die Bernhard-Prager-Gasse voll gesperrt worden. Unter Hochdruck wurde schließlich eine neue Schwarzdecke aufgetragen. Damit soll spätestens ab diesen Mittwoch, 2. Dezember,
der Verkehr nicht mehr auf die Umleitung über die Schillerstraße in Apolda ausweichen.