Thüringer Weinprinzessin Julia II. verlängert ihre Amtszeit

Bad Sulza.  Nun ist es ganz offiziell: Auch die amtierende Thüringer Weinprinzessin Julia Peter wird ihre Amtszeit um eine weitere Saison verlängern.

Archivaufnahme: Krönung der Thüringer Weinprinzessin Julia Peter auf dem Weinfest in Bad Sulza durch die ehemalige Ministerin Birgit Keller.

Archivaufnahme: Krönung der Thüringer Weinprinzessin Julia Peter auf dem Weinfest in Bad Sulza durch die ehemalige Ministerin Birgit Keller.

Foto: Jürgen Limmer

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nun ist es ganz offiziell: Auch die amtierende Thüringer Weinprinzessin Julia Peter wird ihre Amtszeit um eine Saison verlängern. Erst vor wenigen Tagen war bekannt gegeben worden, dass auch die Gebietsweinkönigin Annemarie Triebe die Weinregion Saale-Unstrut um ein weiteres Jahr repräsentieren wird. Weinhoheit Julia II. freut sich indes bereits auf die Extra-Runde. Ihre neue Schärpe habe sie schon erhalten. Da das Weinfest coronabedingt abgesagt worden ist, gibt es in Bad Sulza Überlegungen über eine alternative Krönungszeremonie.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.