Vier weitere Coronafälle im Weimarer Land

red
Corona-Schnelltest. Zum Glück ohne Befund.

Corona-Schnelltest. Zum Glück ohne Befund.

Foto: Peter Riecke

Weimarer Land.  23,1 lautet der Corona-Inzidenzwert fürs Weimarer Land mit Stand vom 11. Juni, 10 Uhr.

Vier weitere, positiv auf Corona getestete Personen meldet das Gesundheitsamt mit Stand vom 11. Juni. Damit gibt es 219 positiv Getestete. Innerhalb von sieben Tagen gab es 19 neue Fälle, die Inzidenz liegt bei 23,1. Stationär behandelt werden 10 Personen, bisher starben 80 an oder mit Corona. 263 Kontaktpersonen sind in Quarantäne, 29 Reiserückkehrer in Absonderung.

Aufgrund gesunkener Nachfrage ändert das Schnelltest-Zentrum der Glocken-Apotheke die Öffnungszeiten. Ab 14. Juni gelten diese: Montag bis Freitag 9 bis 13 Uhr, 15 bis 18 Uhr, Samstag 9 bis 12 Uhr. Außenstelle Pfiffelbach mittwochs 15 bis 18 Uhr.