Wer sich so dunkel wie Batman kleidet, wird leicht übersehen

Nachdem schon über 8000 Kindergartenknirpse in Thüringen das Verkehrserziehungsprogramm „Sicherheit braucht Köpfchen“ in diesem Jahr erlebt haben, war die Show mit „Clown Hajo“ und seinem Partner „Dr. Musikus“ nun in ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nachdem schon über 8000 Kindergartenknirpse in Thüringen das Verkehrserziehungsprogramm „Sicherheit braucht Köpfchen“ in diesem Jahr erlebt haben, war die Show mit „Clown Hajo“ und seinem Partner „Dr. Musikus“ nun in der Apoldaer Stadthalle zu Gast. Über 150 ABC-Schützen aus Apolda und der Region verfolgten gespannt das Programm und bewiesen, dass sie schon eine ganze Menge Wissen darüber besitzen, wie man sicher am Straßenverkehr teilnimmt – etwa, dass Autofahrer Kinder mit heller Kleidung auf dem Schulweg besser sehen können und Fußgängerüberwege oder Ampeln, dort wo sie vorhanden sind, genutzt werden sollten, um die Straße zu überqueren. Foto: Martin Kappel

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.