23 neue Corona-Fälle im Ilm-Kreis

Das Gesundheitsamt des Ilm-Kreises hat seit Freitag 1114 Abstriche gemacht.

Das Gesundheitsamt des Ilm-Kreises hat seit Freitag 1114 Abstriche gemacht.

Foto: Alexander Volkmann

Ilm-Kreis.  Nach Stand von Dienstag haben sich weitere 23 Menschen aus dem Ilm-Kreis mit Corona infiziert.

23 Corona-Neuinfektionen wurden nach Stand vom 6. April im Ilm-Kreis registriert. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 296,5.

Corona-Blog: Erfurter Zoo öffnet wieder – Noch keine Entscheidung zu Abi-Prüfungen

In den Krankenhäusern im Landkreis werden derzeit sieben Corona-Fälle intensivmedizinisch behandelt, davon sechs mit Beatmung. Insgesamt haben sich seit Beginn der Pandemie 4643 Menschen im Ilm-Kreis mit dem Coronavirus infiziert. Die Zahl der an oder mit Corona Verstorbenen bleibt unverändert bei 168.