Arnstädter Konfirmanden backen Brote

Leckere Brote wollen Arnstädter Konfirmanden für einen guten Zweck spenden.

Leckere Brote wollen Arnstädter Konfirmanden für einen guten Zweck spenden.

Foto: Peter Riecke

Arnstädter Aktion unterstützt Projekte in der Entwicklungshilfe.

Arnstadt Früh aufstehen werden am Samstag einige Konfirmanden der evangelischen Gemeinde Arnstadt. Von 6 bis 10 Uhr backen sie ihm Rahmen der Aktion „5000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“ im Backwerk am Ried Brote, die sie nach dem Gottesdienst am ersten Advent in der Bachkirche verkaufen wollen. Alle Erlöse aus dem Verkauf werden an „Brot für die Welt“ gespendet. Das Hilfswerk der evangelischen Landeskirchen und Freikirchen in Deutschland unterstützt damit weltweit Projekte, die Armut entgegenwirken.