Arnstadt. Traditionell werden seit 1995 zum Jahresende erfolgreiche Aktive und verdienstvolle ehrenamtliche Übungsleiter geehrt

Am Mittwochabend fand in der Stadthalle die 24. Sportlerehrung statt. Im Rahmen dieser traditionsreichen Veranstaltung wurden über 110 Aktive aus 14 Vereinen sowie Ehrenamtliche für ihre sportlichen Leistungen und ihr Engagement gewürdigt. Gleich zu Beginn der Veranstaltung trat Tim Sararu aus Elxleben, er nahm an der Fernsehshow „The Voice Kids“ teil, auf. Anschließend begrüßte Arnstadts Bürgermeister Frank Spilling (CDU), der wenig später mit der Vorsitzenden des Ausschusses für Jugend, Sport und Soziales, Julia Kneise, und Alois Bühl dem Vorsitzenden des Kreissportbund Ilm-Kreises die Auszeichnungen und Würdigungen vornahm, die zahlreichen Sportler und Ehrengäste der Veranstaltung. Spilling betonte, dass es in der Stadt solch hervorragende Sportveranstaltungen wie den Citylauf, den Alteburglauf, Bewegungswelten-Mountainbike oder auch den Bach-Cup gibt. Hinzu kommt aber auch ein Leichtathletikwettkampf im Jahnstadion, den Andrè Schulz und sein Team gekonnt auf die Beine gestellt haben.