Arnstadt. Das chinesische Unternehmen Catl will Mitte kommenden Jahres die Fertigung im neuen Thüringer Werk starten. Das ist derzeit der Stand der Planungen.

Im Industriegebiet „Erfurter Kreuz“ vor den Toren Arnstadts entsteht die Batteriefabrik des chinesischen Unternehmens Contemporary Amperex Technology (CATL). Über den Stand der Planungen und Arbeiten haben wir mit Matthias Zentgraf, Europa-Chef des Unternehmens, gesprochen.