Auch Erik findet eine Menge Steinpilze bei Gräfenroda

Gräfenroda.  Eine Pilzschwemme in den Wäldern des Ilm-Kreises beschert Sammlern volle Körbe.

Am Wochenende hat auch Erik (8) aus Gräfenroda mit seiner Familie viele gute Pilze mit nach Hause  gebracht.

Am Wochenende hat auch Erik (8) aus Gräfenroda mit seiner Familie viele gute Pilze mit nach Hause gebracht.

Foto: Hans-Peter Stadermann

Am Samstag und am Sonntagmorgen war Erik mit seiner Familie auf großer Pilzsuche bei Gräfenroda. „Wo genau wird aber nicht verraten“, erzählt er. Jedenfalls hat es sich gelohnt. Gefunden wurden unter anderem sehr viele Steinpilze, Rotkappen, Pfifferlinge und Reizker. Und am Nachmittag war dann großes Pilzputzen angesagt. Die meisten wollen sie einfrieren. Dazu werden die Pilze geputzt, in kleine Stücke geschnitten und ab in die Gefriertüten. „Mache blanchieren sie auch, das machen wir nicht mehr“, so der Sammler.

Zu den Kommentaren