Baustelle in Dienstedt geht mit Umleitung einher

Dienstedt.  Zwischen Dienstedt und Kranichfeld wird bis Anfang September die Fahrbahn saniert.

Die Sanierung der Bundesstraße 87 in Dienstedt hat begonnen, der Verkehr wird umgeleitet.

Die Sanierung der Bundesstraße 87 in Dienstedt hat begonnen, der Verkehr wird umgeleitet.

Foto: Bernd Rödger

Die Sanierung der Bundesstraße 87 zwischen Dienstedt und Kranichfeld hat vor wenigen Tagen mit dem ersten Bauabschnitt ab Dienstedt bis zum Abzweig Körnerstraße begonnen und soll bis zum 2. Juli gehen. Dies geht mit einer Vollsperrung und weiträumigen Umleitung einher. Ab und zu huschen aber doch private Fahrzeuge und Motorradfahrer durch, was die Bauarbeiter beeinträchtigt und auch ein Sicherheitsrisiko ist. Danach erfolgt der zweite Abschnitt von Körnerstraße bis Ortsmitte Barchfeld, der dritte und letzte Abschnitt dann von Barchfeld bis hin Kranichfeld bis zum 6. September.