Bürgermeister eröffnet im Freibad Plaue die Badesaison

Jörg Thamm springt ins 19 Grad kalte Wasser. Schwimmmeister Andreas Schirm schaut genau zu.

Jörg Thamm springt ins 19 Grad kalte Wasser. Schwimmmeister Andreas Schirm schaut genau zu.

Foto: Hans-Peter Stadermann

Plaue.  Mit Kopfsprung geht es ins kühle Nass.

Auch in diesem Jahr hat es sich Jörg Thamm (CDU), Bürgermeister von Plaue, nicht nehmen lassen, zur Eröffnung der Freibadsaison im Bad Plaue am Donnerstag um 17 Uhr ins kühle Nass zu springen. Und es war gar nicht so kalt, Luft 20 Grad und das Wasser 19. Ab Freitag dürfen die Badegäste ab 10 Uhr kommen. Darüber freut sich auch Schwimmmeister Andreas Schirm, der hier genau zugeschaut hat, als sein Bürgermeister vom Startblock gesprungen ist.