Classic Brass in Ilmenau lässt ein Ros’ entspringen

Classic Brass hat viele Fans in Ilmenau.

Classic Brass hat viele Fans in Ilmenau.

Foto: Kata Vétek-Nyárády

Ilmenau.  Traditionelles Weihnachtskonzert in Ilmenau:

Bereits zum neunten Mal gastiert Classic Brass am Dienstag, dem 29. November, um 19.30 Uhr in der Neuapostolischen Kirche in Ilmenau. Das Weihnachtsprogramm von Classic Brass (Foto) stellt für viele Musikliebhaber ihren Jahreshöhepunkt dar. Was ist so faszinierend an diesen fünf Profi-Blechbläsern? Sie verstehen es seit Jahren, das Publikum mit einer ganz eigenen Art in ihren Bann zu ziehen und selbst skeptische Ersthörer für die Blechbläserkammermusik zu begeistern.

Mit dem neuen Weihnachtsprogramm ist Classic Brass ein Meisterstück gelungen: Eine stimmungsreiche Abfolge mit musikalischen Glanzpunkten der für viele schönsten Zeit des Kirchenjahres. Das Programm entlehnt seinen Titel einem der schönsten Weihnachtslieder: „Es ist ein Ros’ entsprungen“.

Hinzu kommen deutsche und internationale Weihnachtslieder, Auszüge aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach und dem Messias von Georg Friedrich Händel sowie manchen instrumentalen Weihnachtsklassiker, wie etwa: „Drei Nüsse für Aschenbrödel“ von Karel Svoboda.

Der Eintritt zum Konzert von Classic Brass ist frei. Um einen angemessenen Beitrag zur Deckung der Kosten wird gebeten. Rechtzeitiges Erscheinen sichert den Besuchern die besten Plätze in dem Gotteshaus.