Frühlingshafte Wandertour im Januar

Arnstadt.  Die Heimat- und Wanderfreunde sind bei ihren Wanderungen stets gut gelaunt. Am Mittwoch legten sie zwölf Kilometer zurück.

Die Arnstädter Heimat- und Wanderfreunde waren wieder auf Tour.

Die Arnstädter Heimat- und Wanderfreunde waren wieder auf Tour.

Foto: Peter Mücke

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Jeden Monat treffen sich die Arnstädter Heimat- und Wanderfreunde – ausgenommen im Dezember, denn da gibt es immer eine schöne Weihnachtsfeier mit den Frauen – um gut gelaunt ihre Wanderung durchzuführen.

Ludwig Köth organisiert die Wanderungen, an deren Ende immer ein tolles Mittagessen auf die rüstigen Wanderfreunde wartet. So ging es bei herrlichem Wanderwetter am Mittwoch von Marlishausen in Richtung Dornheim, weiter auf den Napoleonweg, am Gedenkstein vorbei bis nach Rudisleben. Am Ende konnten sich die Wanderfreunde wieder zwölf Kilometer in das Streckenbuch schreiben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.