Fünf Stunden Arnstadt gegen Ilmenau

Arnstadt  Beide Städte vergleichen sich am 29. Oktober im Schwimmen. Maximilian Scharr zweimal Erster beim Kinderschwimmen

Der Arnstädter Maximilian Scharr schwimmt zu zwei Goldmedaillen.

Der Arnstädter Maximilian Scharr schwimmt zu zwei Goldmedaillen.

Foto: Berit Richter

Arnstadt gegen Ilmenau heißt es am Dienstag, 29. Oktober. Fünf Stunden lang wollen sich die beiden Städte bei der Sportveranstaltung ,,Fünf-Stunden-Schwimmen‘‘ im Arnstädter Sport- und Freizeitbad duellieren.

Hinter dieser Veranstaltung verbirgt sich ein Städtevergleich zwischen den verschiedenen Schulklassen, bei denen alle teilnehmenden Schüler in den unterschiedlichen Altersklassen gegeneinander antreten. Anschließend werden die besten Schwimmerinnen und Schwimmer bei einer Siegerehrung ausgezeichnet.

Nur ein paar Tage zuvor waren junge Schwimmer beim zweiten Kinder- und kindgerechte Wettkampf in Arnstadt. „Wir wollen für alle Jahrgänge sportliche Betätigung bieten“, sagt Michael Zentgraf, Vorsitzender des Schwimmvereins Arnstadt 02. Deshalb wurde im letzten Jahr neben dem traditionsreichen Schwimmen um den Bürgermeisterpokal für Schüler, Jugend und Aktive sowie den Arnstadt Masters für die Senioren ein dritter Wettkampf ins Leben gerufen. Er richtet sich speziell an die Jüngsten im Becken.

„Für viele der kleinen Schwimmer war es der erste Wettkampf“, weiß Michael Zentgraf. „Viele Omas und Opas haben am Beckenrand mitgefiebert.“ Mit 111 Teilnehmern der Jahrgänge 2008 bis 2012 aus neun Vereinen und insgesamt 516 Starts war der zweite Kinder- und kindgerechte Wettkampf gut besetzt. Nicht nur, dass es acht Teilnehmer mehr als im letzten Jahr gab, sie starteten auch wesentlich häufiger, nämlich 80 Mal mehr.

Mit 19 ersten, 26 zweiten und 14 dritten Plätzen in den einzelnen Jahrgangswertungen waren die Gastgeber in ihrer Startgemeinschaft mit Gotha der erfolgreichste Verein. Von den 13 jungen Schwimmern des SV 02 waren Antonia Dademasch (Jahrgang 2008) und Maximilian Scharr (2009) mit jeweils zwei Goldmedaillen die erfolgreichsten Starter.

Nächsten Termine: 26. Oktober Arnstadt Masters; 29. Oktober Fünf-Stunden-Schwimmen

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.