Fundamente für die Ampel in Arnstadt sind gegossen

An der Dammwegkreuzung werden gerade Fundamente für die neuen Ampeln gesetzt.

An der Dammwegkreuzung werden gerade Fundamente für die neuen Ampeln gesetzt.

Foto: Hans-Peter Stadermann

Arnstadt.  Immer wieder rasen Autos über die Baustelle der Dammwegkreuzung in Arnstadt.

Beinahe abgeschlossen sind die Verkabelungsarbeiten an der Kreuzung Dammweg und Ilmenauer Straße. Auch die Fundamente für die künftige Ampelanlage sind bereits gegossen. Zudem finden Erkundungsgrabungen statt, um auszuschließen, dass Kabel, die nicht in alten Zeichnungen vermerkt sind, bei Schachtungen zerrissen werden.

Ein Ärgernis gibt es aber für die Bauarbeiter: Trotz Vollsperrung rasen immer wieder Autofahrer über die Baustelle. Ein Versicherungsschutz besteht nicht, sollten sie verunglücken.