Gestohlenes Auto in Marlishausen aufgetaucht und anderes gestohlen

Marlishausen.  In Marlishausen wurde ein gestohlenes Auto gefunden. Fast zeitgleich wurde im Ort ein anderes Auto gestohlen. Die Polizei sieht einen Zusammenhang.

Laut Polizei gebe es möglicherweise einen Zusammenhang zwischen den beiden Fällen. (Symbolbild)

Laut Polizei gebe es möglicherweise einen Zusammenhang zwischen den beiden Fällen. (Symbolbild)

Foto: Marcus Cislak

In Marlishausen im Ilm-Kreis wurde in der Nacht zum Sonntag ein in Rheinland-Pfalz gestohlener Skoda Octavia abgestellt. Laut Polizei habe das Auto nahe dem Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr gestanden. Nach polizeilichen Ermittlungen wurde das Fahrzeug am 27. Juli in Münchweiler gestohlen und dann in Marlishausen nach einem technischen Defekt im Ort zurück gelassen. Durch den Skoda könnte auch eine Ölspur in dem Ort verursacht worden sein.

In der gleichen Nacht wurde im Ort ein Audi A3 vor einem Wohnhaus in der Franz-Schubert-Straße gestohlen. Der Wagen habe einen Zeitwert von über 20.000 Euro. Das Fahrzeug sei Baujahr 2017, weiß, mit schwarz lackiertem Dach, habe das Kennzeichen ARN-ZV111, und einen schwarz durchscheinenden Kratzer am Stoßfänger vorne links.

Laut Polizei gebe es möglicherweise einen Zusammenhang zwischen den beiden Fällen. Die Polizei Arnstadt-Ilmenau bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 03677 601 124.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.