Gräfenrodaer Skisportler rufen zum Daheimbleiben auf

Gräfenroda.  Sportler in Gräfenroda starten Aktion dafür, Zuhause zu bleiben.

Luisa Gundelwein vom Skiteam des SV 90 Gräfenroda wirbt unter dem Hashtag "#wirbleibenzuhause" dafür, das eigene Grundstück nicht zu verlassen, um die Corona-Pandemie einzudämmen.

Luisa Gundelwein vom Skiteam des SV 90 Gräfenroda wirbt unter dem Hashtag "#wirbleibenzuhause" dafür, das eigene Grundstück nicht zu verlassen, um die Corona-Pandemie einzudämmen.

Foto: Anne Gundelwein

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auf ihr geliebtes Training müssen derzeit die Kinder des Skiteams des SV 90 Gräfenroda verzichten. Sie halten sich mit individuellen Plänen zuhause fit und werben zugleich auf der Facebookseite „SV 90 Gräfenroda-Ski“ und unter dem Hashtag „#wirbleibenzuhause“ dafür, das eigene Grundstück nicht zu verlassen, um die Corona-Pandemie einzudämmen. Luisa Gundelwein hofft wie die anderen Sportler, dass es ihnen viele Menschen gleichtun. Diese und weitere werden auch auf den Facebookseiten der Thüringer Allgemeine Ilm-Kreis und Ilmenau veröffentlicht. Nachahmer sind recht herzlich willkommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.